Hotel przyjazny małym zwierzętom

Zobacz najnowszeinformacje

Aktuelles

HOTELBESTIMMUNGEN

HOTELBESTIMMUNGEN

§ 1

  1. Ein Hotelzimmer wird für Tag und Nacht vermietet. Bei der Standardmiete steht das Zimmer am Anreisetag ab 14.00 Uhr und am Abreisetag bis 12.00 Uhr zur Verfügung.
  2. Sofern der Hotelgast keine Dauer seines Aufenthalts angibt, wird angenommen, dass es ein Tag und eine Nacht wird.

§ 2

  1. Der Wunsch der Verlängerung der Aufenthaltsdauer hat der Hotelgast an der Rezeption bis 10.00 Uhr an dem Tag, an dem die Miete des Zimmers abläuft, anzumelden
  2. Der Wunsch der Verlängerung wird vom Hotel je nach Möglichkeit erfüllt.

§ 3

  1. Beim Einchecken ist der Gast verpflichtet:
  • eine ID mit einem Foto vorlegen, um seine Identität zu bestätigen,
  • einer Vorautorisierung auf der Kreditkarte zustimmen oder eine Kaution in bar als Zahlungsgarantie hinterlegen.

Die vorherige Zustimmung zur Vorautorisierung, die durch Unterschrift oder PIN-Code bestätigt wird, ist die Zustimmung zur Belastung der Gästekarte, wenn der Gast aus irgendeinem Grund das Hotel verlassen hat, ohne sich mit dem Hotel für den Aufenthalt zu abrechnen.

§ 4

  1. Hotelgäste sind nicht berechtigt, das Zimmer an andere Personen zu übergeben, auch wenn der Zeitraum, für den sie die Gebühr entrichtet haben, nicht abgelaufen ist.
  2. Die im Hotel nicht angemeldeten Personen dürfen im Hotelzimmer nur zwischen 07:00 und 22:00 Uhr verbleiben.
  3. Im Hotel gilt vom 22:00 Uhr bis zum 07:00 Uhr die Nachtruhe. Das Verhalten von Gästen und Personen, die die Dienste des Hotels in Anspruch nehmen, sollte den friedlichen Aufenthalt anderer Gäste nicht beeinträchtigen. Das Hotel kann die Weiterleitung von Dienstleistungen an eine Person verweigern, die gegen diese Regel verstößt.
  4. Der Hotelgast haftet finanziell für Schäden oder Zerstörungen an Hoteleinrichtungen und technischen Einrichtungen, die durch sein Verschulden oder das Verschulden von ihn besuchenden Personen verursacht wurden.
  5. Der Gast sollte die Hotelrezeption über das Auftreten von Schäden, Fehlfunktionen oder Panne unmittelbar nach ihrer Entdeckung informieren.
  6. Das Hotel kann den Aufenthalt einem Gast verweigern, der während seines letzten Aufenthaltes die Hotelbestimmungen grob verletzt hat, dadurch dass er Schäden an dem Vermögen des Hotels oder der Gäste, bzw. Personenschaden den Gästen, Hotelmitarbeiter oder sonstigen im Hotel befindlichen Personen verursacht hat, oder auch die Ruhe des Hotels gestört hat. 

§ 5

  1. Das Hotel erbringt seine Dienstleistungen gemäß seiner Klassifizierung. Bei Einwendungen gegen die Qualität der Dienstleistungen wird der Gast gebeten, diese an der Rezeption anzumelden, was uns eine unverzügliche Reaktion ermöglicht.
  2. Das Hotel ist verpflichtet, folgende Bedingungen zu versichern:
  • volle und freie Erholung des Hotelgastes,
  • Aufenthaltssicherheit, inklusive die Sicherheit der persönlichen Gästedaten,
  • professionelle und höfliche Bedienung in Bezug auf alle im Hotel erbrachten Dienstleistungen,
  • Durchführung der Zimmerreinigung und erforderlichen Reparaturen der Anlagen während der Abwesenheit des Gastes, oder auf Wunsch des Gastes während seiner Anwesenheit.
  • ein technisch effizienter Service; Im Falle von Mängeln, die nicht beseitigt werden können, das Zimmer zu wechseln oder die Unannehmlichkeiten so weit wie möglich zu mildern.

 

§ 6

  1. Auf Wunsch des Hotelgastes erbringt das Hotel kostenfrei die folgenden Dienstleistungen:
  • Erteilung der Informationen über dem Aufenthalt und Reise,
  • Wecken um gewünschter Uhrzeit,
  • Aufbewahrung des Gepäcks der im Hotel angemeldeten Hotelgäste,
  • Anmietung eines Fahrrads,
  • Bereitstellung eines Safes an der Hotelrezeption zur Verwahrung von Geld und Wertgegenständen während des Aufenthalts des Gastes im Hotel,
  • Das Hotel kann die Aufbewahrung von Gepäck an anderen als den Daten des Aufenthalts des Gastes verweigern und bei Gegenständen, die nicht die Eigenschaften von persönlichem Gepäck aufweisen.

§ 7

  1. Das Hotel haftet für den Verlust oder die Beschädigung der Gegenstände von Personen, die seine Dienstleistungen in Anspruch nehmen, nur in dem Umfang, der in den Bestimmungen der Artikel 846-852 des Bürgerlichen Gesetzbuches festgelegt ist.
  2. Das Hotel haftet nur eingeschränkt für Verlust oder Beschädigung von Geld, Wertpapieren, Kostbarkeiten und sonstigen Wertgegenständen oder Gegenständen, die einen wissenschaftlichen bzw. künstlerischen Wert haben, sofern sie in Verwahrung an der Rezeption nicht gegeben werden.
  3. Die Hotelrezeption soll unverzüglich nach dem Auftreten und Entdeckung eines Schadens informiert werden.

§ 8

  1. Das Parken auf dem Hotelgelände ist nur an den dafür vorgesehenen Stellen gestattet und wird gemäß der Preisliste bezahlt.
  2. Das Hotel trägt keine Haftung für Beschädigung oder Verlust eines Wagens oder eines anderen Fahrzeugs des Gastes.

§ 9

  1. Der Hotelgast sollte bei jedem Zimmerverlassen prüfen, ob die Tür verschlossen ist.
  2. Der Hotelgast trägt volle materielle Haftung für Beschädigungen jeder Art oder Zerstörung oder Verlust der Gegenstände, Ausrüstung und technischen Geräte des Hotels, die durch sein Verschulden oder durch Verschulden ihn besuchenden Personen entstanden sind.
  3. Aus Brandschutzgründen ist es verboten, Heizgeräte, Bügeleisen und andere Geräte, die nicht zur Raumausstattung gehören, in den Hotelzimmern zu verwenden.

§ 10

Persönliche Gegenstände, die in einem Hotelzimmer von einem abreisenden Gast gelassenen worden sind, werden an die vom Gast angegebene Anschrift auf seine Wunsch und Kosten zurückgeschickt werden. Erhielt das Hotel von dem Gast keine Anordnung, die im Hotel gelassenen Gegenstände zurückschicken, verwahrt das Hotel diese Gegenstände für einen Monat ab dem Tag der Abreise. Alle Gegenstände, die im Raum verbleiben, werden verwahrt, außer für persönliche Unterwäsche.

§ 11

In allen Hotelzimmern gilt ein striktes Rauchverbot. Es gibt ausgewiesene Raucherbereiche im Hotel. Informationen - Rezeption tel. 9.

Ein Verstoβ gegen das Rauchverbot in Räumen bedeutet die Notwendigkeit, den Raum zu entaromatisieren. Die Pauschalstraffe von 500,00 PLN/brutto - wird der Rechnung zugerechnet.

 

§ 12

  1. Der Administrator der von den Gästen gesammelten Daten ist: B&D Hotels S.A. mit Sitz in Warschau,
    ul. Barska 28/30, 02-315 Warszawa. Der Kontakt zum Datenschutzbeauftragten ist verfügbar unter: iod@hotelepark.pl.
  2. Persönliche Daten werden verarbeitet für:
    • Planung und Verwaltung von Dienstleistungen, Zahlungsabwicklung, Durchführung von Buchhaltungs-, Überprüfungs-, Abrechnungs- und Inkassotätigkeiten;
    • Berücksichtigung möglicher Beschwerden und Bereitstellung von bestellten Dienstleistungen;
    • Beilegung von Streitigkeiten, Durchsetzung unserer Verträge und Nachweis der Rechtmäßigkeit, Begründung oder Verteidigung von Ansprüchen;
    • Gewährleistung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, z. B. hinsichtlich der Führung von Verkaufsunterlagen für Steuerzwecke oder der Übermittlung von Mitteilungen und anderen gesetzlich vorgeschriebenen Informationen.
  3. In den Fällen, in denen die Einwilligung erteilt wurde, werden auch personenbezogene Daten verarbeitet, um Angebote, sonstige Informationen zu Dienstleistungen (einschließlich Marketing-Newsletter) und Informationen zu geplanten Veranstaltungen zu erteilen.
  4. Personenbezogene Daten werden nicht verarbeitet, um automatische Entscheidungen zu treffen oder um andere als die oben beschriebenen Profile zu erstellen.
  5. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 der Allgemeinen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten vom 27. April 2016 (Gesetzblatt UE L 119 vom 04.05.2016), wonach die Verarbeitung erforderlich ist, um oder die gesetzlichen Verpflichtungen der Gesellschaft zu erfüllen oder für das berechtigte Interesse der Gesellschaft unerlässlich ist, sofern sich die Interessen oder Grundrechte und -freiheiten des Gastes nicht als überlegen erweisen; die Verarbeitung kann auch auf Zustimmung des Gastes beruhen, wenn dieser ausdrücklich erteilt wurde.
  6. Insbesondere werden die folgenden Kategorien personenbezogener Daten erhoben und verarbeitet:
    • Kontaktinformationen - wie vollständiger Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse;
    • Zahlungsdetails - wie notwendige Daten für die Zahlungsabwicklung und Betrugsprävention, einschließlich Kredit- und Debitkartennummern, Sicherheitscode-Nummern und andere Informationen in Bezug auf die Rechnungsstellung;
    • Besondere Kategorien personenbezogener Daten - aufgrund der Bereitstellung von SPA-Dienstleistungen und der Bereitstellung von Zugang zu bestimmten Wellness-Einrichtungen können wir Gesundheitsinformationen anfordern. Die Erteilung der Zustimmung ist die Grundlage für die Verwendung solcher Informationen; In Ermangelung einer Zustimmung können wir Sie daran hindern, einige der Behandlungen zu verwenden;
    • Andere persönliche Daten - gelegentlich bitten wir Sie, uns Informationen über Ihr Geburtsdatum, Ihre Gewohnheiten oder Präferenzen mitzuteilen, um eine Nachricht mit den besten Wünschen zu senden. die Einwilligung zu erteilen, ist die Grundlage für die Nutzung solcher Informationen.
  7. Die Empfänger von personenbezogenen Daten werden nur solche Entitäten sein, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften personenbezogene Daten erhalten dürfen, sowie Entitäten, die an der Erbringung von Dienstleistungen beteiligt sind. Personenbezogene Daten werden in Drittstaaten nicht verarbeitet. Personenbezogene Daten werden für einen Zeitraum von 10 Jahren gespeichert.
  8. Der Gast hat das Recht, unter bestimmten rechtlichen Bedingungen auf personenbezogene Daten zuzugreifen und sie zu korrigieren oder zu löschen sowie die Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zu beschränken. Der Gast hat auch das Recht, der Verarbeitung von Daten zu widersprechen und den Datentransfer zu beantragen. Insbesondere hat er das Recht, eine Kopie seiner persönlichen Daten anzufordern, und wenn er diese Option wiederholt nutzt, kann die Gesellschaft dafür eine Gebühr erheben. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zustimmen, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, d.h. der Widerruf der Einwilligung berührt nicht das Recht der Verarbeitung auf der Grundlage der Einwilligung, die vor deren Widerruf gegeben wurde. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können Sie die personenbezogenen Daten weiterhin verarbeiten, wenn eine andere Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung besteht. Der Gast hat das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.
  9. Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist freiwillig, jedoch kann die Verweigerung der Bereitstellung von Daten zur Verweigerung der Bereitstellung der Dienstleistung/Durchführung des Vertrags führen.

 

§ 13

Die Unterzeichnung einer Aufenthaltskarte ist gleichbedeutend mit der Akzeptanz der Hotelbestimmungen

 

INFORMATION CLAUSE

Pursuant to Art. 13 of the general data protection regulation of 27 April 2016 (OJ L 119, 4.5.2016), we inform you that:

  1. B&D Hotels S.A. with its registered office in Warsaw, Barska 28/30, 02-315 Warsaw is the controller of your personal data;
  2. The contact details of the Data Protection Officer: iod@hotelpark.pl;
  3. Your personal data will be processed for the purpose of providing hotel services – pursuant to Art. 6(1)(b) of the general data protection regulation of 27 April 2016;
  4. Only entities authorized to obtain personal data on the basis of legal regulations and entities involved in the provision of services may be recipients of your personal data;
  5. Your personal data will be stored for a period of 10 years,
  6. You have the right to request access to and rectification, erasure of personal data or restriction of processing as well as the right to data portability; 
  7. You have the right to lodge a complaint with a supervisory authority; 
  8. Submission of data is voluntary; however, refusal to provide data may result in denial of service / contract.
Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik, nach Ihren Browser-Einstellungen. Mehr in der Datenschutzerklärung.

OK, schließen